Die Gästehafen

Service in der Gasthafen

  • Strom und Wasser sind in der Servicegebühr enthalten und in allen Brücken erhältlich.
  • Code für Duschen und Toiletten erhalten Sie per E-Mail und SMS und sind in der Servicegebühr enthalten.
  • WLAN ist im gesamten Gästehafen verfügbar.
  • Waschmaschinen und Trockner finden Sie auf der Rückseite des Hafenbüro.
  • Sie können in der Waschküche waschen.
  • Brennbaren Müll, Glasbehälter und Umweltstationen befinden sich im Büro des Gasthafens.
    Kontaktieren Sie die Hafenwache für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen.
  • Die septische Entleerung findet sie im Gasthafen am Marstrandsön und in Fiskehamnen auf Koön.
  • Abschleppen im Falle eines Unfalls. Kontaktieren Sie die Hafenwache für Hilfe.
  • Die Hafenwache helfen Ihnen auch beim Laden von Mobiltelefonen, Computer-Darlehen, Kauf von 220V-Netzteil und Startup für den Motor.

Feuer- und Bootssicherheit im Hafen

  • Zu Ihrer Sicherheit beachten Sie bitte die Brandschutzbestimmungen von Marstrands Gasthafen. Hafenwache sind berechtigt, den Bootsgast festzuhalten, wenn die folgenden Bestimmungen nicht befolgt werden. Überprüfen Sie täglich den Brandschutz Ihres Bootes.
  • Feuerlöscher sind im Büro des Gasthafens, in den Umweltstation, an allen brücken und auf der Fähre erhältlich. Die Hafenwache haben Zugang zu allen Feuerlöscher.
  • Der gasthafen kontrolliert täglich eine Feuerwehr, um die Sicherheit des Gasthafens zu gewährleisten.
  • Überprüfen Sie immer Gasdämpfe oder andere brennbare Geräte und seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie im Hafenbereich bleiben. Überprüfen Sie beim Austausch von Gasflaschen die Anschlüsse.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Lichter, Kerzen usw. ausschalten, wenn Sie das Boot verlassen.
  • Es ist absolut verboten, auf dem Boot, in den brücken und in der Umgebung zu grillen.
  • Das Bunkern von Treibstoff ist in der Umgebung des Gästehafens verboten.
  • Im Falle von Stürmen bitten wir Sie, den Brandschutzbestimmungen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da es im Hafen Überlastung geben kann.
  • Baden im Hafenbereich ist verboten.
NOTFALL112
KÜSTENWACHE0046(0)776-70 70 00
Jour 0046(0)31-727 91 00
POLIZEI114 14
GESUNDHEITSZENTRUM0046(0)303-601 42
0046(0)303-37 97 00
Sjöassistans0046(0)8-601 79 20
Rettungsstation:
RS Kärringön0046(0)705-80 81 46
RS Smögen0046(0)705-80 85 87
RS Fjällbacka0046(0)705-80 81 57
RS Strömstadstadt0046(0)705-80 81 47
Zoll GÖTEBORG 0046(0)771-520 520